Spread the love

Hamburg – Hamburgs größte Sandkiste!

Früher ging’s an der Marseiller Straße bergab – zum Bahnhof Dammtor und der Tiefgarage vom Fünf-Sterne-Hotel Radisson Blu. Millionen Autofahrer nutzten die Abkürzung.

Jetzt sind die Spuren des CCH-Umbaus deutlich zu erkennen: Der Tunnel ist dicht, zugeschüttet mit Tausenden Tonnen Sand.

Mittlerweile rumpeln über die Strecke Baufahrzeuge für das neue Kongress-Zentrum. Im nächsten Jahr sollen die Arbeiten für den neuen Park beginnen. Ab 2020 soll die Fläche zu Planten un Blomen gehören.


So kennt man die Zufahrt zum CCH und Hotel aus der Vergangenheit
So kennt man die Zufahrt zum CCH und Hotel aus der VergangenheitFoto: Sybill Schneider

Auch am Dag-Hammarskjöld-Platz vorm Bahnhof wird fleißig gebuddelt, dort werden die alten Betonwände abgetragen – der künftige Eingang in den Park. Die Hotel-Zufahrt läuft dann über die Tiergartenstraße.

Please follow and like us: